NEWS



Auf YouTube - zwei gestreamte Liederabende:

"L'amour à mort"
Annina Haug, Mezzosopran, Rafaël Newman, Rezitation, Edward Rushton, Klavier
Lieder von Fauré, Schumann, Saint-Saëns und Strauss
https://youtu.be/xreVxKgpEVE

René Perler, Bassbariton; Edward Rushton, Klavier
Lieder von Schubert, Schmitt, Schulhoff
https://youtu.be/-8KU4sTzHnE
 



Nächste Konzerte:

Dienstag 18. Mai um 19.30 Uhr
Alter Stadthaussaal, Marktgasse 53 8400 Winterthur
Freitag 28. Mai um 19.30 Uhr
Lavatersaal, St.-Peter-Hofstatt 6 8001 Zürich
Leben in den Wäldern
Anna Gschwend, Sopran; Edward Rushton, Klavier; Adrian Furrer, Sprecher; Rachel Eisenhut, Idee und Konzept
Lieder von Charles Ives, Aaron Copland, Paul Bowles und Edward Rushton (world premiere)
Texte von Henry David Thoreau
https://klangundszene.ch/
 



Sonntag 13. Juni um 20 Uhr
Kunstmuseum Winterthur Beim Stadthaus Museumsstrasse 52 8400 Winterthur
Dienstag 15. Juni um 20 Uhr
Vortragssaal Kunsthaus Zürich Heimplatz 1 8001 Zürich
Der Augenblick der Befreiung
Eine Collage mit Musik von Arnold Schönberg, Lyrik und Prosa von Else Lasker-Schüler und Texten über Liebe und Freiheit
Adrian Furrer: Sprecher
Leila Pfister: Mezzosopran/Rezitation
Edward Rushton: Klavier
Dimitri Vecchi, Flöte; Armon Stecher, Klarinette; Rahel Cunz, Violine; David Schnee, Viola; Anikó Illényi, Violoncello
Konzept, Textauswahl, Dramaturgie: Rachel Eisenhut
https://klangundszene.ch/
 



Edward Rushton ist Preisträger der Conrad Ferdinand Meyer Stiftung 2020
 

Neue CD!
Florent Schmitt: Mélodies


 

Mein YouTube-Kanal: Schaut vorbei!
E.J. Moeran: Two Legends


Porträtfoto © Benjamin Hofer